Ein Tag pro Woche für die #Umwelt: „1 Tag ohne Fleisch“

Am 13. Aktionstag rufen wir zu „1 Tag ohne Fleisch“ auf! Mehr als 1100 Gramm – so viel konsumiert jeder von uns durchschnittlich pro Woche. Das ist deutlich mehr als die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlene Menge von 300–600 Gramm pro Woche. Dieser übermäßige Konsum schadet zudem unserem Klima durch hohen Wasserverbrauch, Methan- und CO2-Ausstoß sowie die Vernichtung von Waldflächen, die für den Anbau von Futtermitteln gerodet werden. Mit dieser Aktion wollen wir ein Zeichen für unsere Umwelt und auch unsere Gesundheit setzen. Macht mit – und verbraucht weniger Fleisch! Mehr Infos gibt's hier.