Der Erderschöpfungstag fand am 8. August 2016 statt

Quelle: http://www.wetter.de/cms/erderschoepfungstag-in-etwas-mehr-als-sieben-monaten-so-viel-verbraucht-wie-die-erde-in-einem-jahr-produziert-3035031.html

Der 8. August markiert jenen Zeitpunkt, an dem die Menschheit mehr natürliche Ressourcen verbraucht hat, als die Erde im ganzen Jahr 2016 regenerieren kann. Damit hat die Überlastung erneut zugenommen – im vergangenen Jahr reichten die Ressourcen noch bis zum 13. August.

Eine erschreckende Erkenntnis, die uns zu denken gibt. Es liegt in unserer Verantwortung einen Weg finden, in den natürlichen Grenzen unseres Planeten zu leben. Hierzu kann jeder Einzelne seinen Beitrag leisten.

Mehr zum Thema unter http://www.wetter.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung OK