Ein Tag pro Woche für die #Umwelt: „Öko-Landbau in der Region stärken“

Am heutigen 61. Aktionstag „Öko-Landbau in der Region stärken„ könnt ihr dazu beitragen, Nachhaltigkeit mehr in eurem Alltag zu leben. Denn stark auf dem Land heißt: Die Zusammenarbeit von Öko-Betrieben aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel sichert immer mehr Familien ein Einkommen und stärkt die regionale Wirtschaft. Und: Bio verhilft Bauern, unabhängig zu sein, da deutlich weniger externe Betriebsmittel zugekauft werden müssen. Daher spielt Öko-Landwirtschaft eine zentrale Rolle für eine nachhaltige Entwicklung nicht nur regional, sondern auch weltweit. Denn: Öko-Landbau kommt mit deutlich weniger Stickstoff- und Energieinputs aus. Seid dabei und macht mit beim Tag pro Woche für die #Umwelt! Mehr Infos zu den aktuellen Öko-Zahlen gibt es im neuen BÖLW-Branchenreport 2020 hier.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung OK