Ein Tag pro Woche für die #Umwelt: „Niedrigtourig Autofahren“

Am 46. Aktionstag „Niedrigtourig Autofahren“ und der Umwelt ein wenig entgegenkommen. Schaltet frühzeitig und gebt dafür mehr Gas. Fahrt stets im höchstmöglichen Gang. In der Regel kann man bei Tempo 30 km/h den dritten, bei 40 km/h den vierten und bei 50 km/h den fünften Gang einlegen. Niedrigtouriges Fahren schadet dem Motor keineswegs, im Gegenteil: Der Verschleiß reduziert sich und man spart zudem Sprit. Also, seid dabei bei unserem 46. Aktionstag für die #Umwelt „Niedrigtourig Autofahren“.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung OK