Ein Tag pro Woche für die #Umwelt: „Schraubgläser wiederverwenden“

Wir ihr wisst, beschäftigen wir uns gerne mit Tipps und Tricks im Alltag, die uns dabei helfen, nachhaltiger und plastikfreier zu leben. Wir haben euch schon einige DIY-Ideen vorgestellt, da sie echt praktisch sind und das Ausprobieren viel Freude bereitet. Heute stellen wir euch einige Ideen vor, wie ihr leere Schraubgläser wieder verwenden könnt. Denn zum Wegschmeißen sind sie viel zu schade!

1. Große leere Schraubgläser könnt ihr super als Alternative zu Tupperdosen verwenden. Mittagessen „to Go“ und ganz ohne Plastikverpackung. Von Salat bis zu Müsli. Für den Transport und die Aufbewahrung eignet sich so ein Glas hervorragend. Herrlich!

2. Und wir bleiben beim Essen. Denn auch ein Dessert lässt sich in solchen Gläser super servieren. Hier haben wir ein leckeres „Kuchen im Glas“- Rezept für euch: utopia.de/ratgeber/kuchen-im-glas-rezept-crumble/


3. Leere Schraubgläser sind ein echter „Allrounder“, wenn es darum geht Sachen sicher aufzubewahren. Von Gewürzen, Müsli bis hin zu Kleinkram. Eine Verpackung der anderen Art und immer wieder schön anzusehen!
4. Ein Must-Have im Sommer ist das ideale Glas für Limonaden, Cocktail und Co. Hier eignen sich besonders gut die hohen, schmalen Schraubgläser. So eins habt ihr doch bestimmt auch schon zu Hause ;)
5. Und für alle Deko-Freaks: Mit etwas Schnurr oder Draht wird aus dem Schraubglas eine schöne hängende Blumenvase. Die Blumen in ein etwas kleineres Gläschen stellen und ab ins Schraubglas damit. Da sieht die Welt doch schon wieder etwas schöner aus ;)

Noch mehr Ideen findet ihr unter:

Teilt uns gerne eure Ergebnisse mit!