Ein Tag pro Woche für die #Umwelt: „Plastik-Verpackungen vermeiden“

eutigen 54. Aktionstag geht es darum, Alternativen für Verpackungen zu nutzen, um unnötigen Plastikmüll zu vermeiden: mit Coating. Bei Obst und Gemüse sorgt die Ummantelung dafür, dass weniger Sauerstoff in das Innere gelangt und gleichzeitig weniger Feuchtigkeit entweicht. Dadurch wird die Zellatmung reduziert, die Produkte halten länger frisch – und könnte so Plastikverpackungen ersetzen. Der geruchlose und geschmacksneutrale Überzug wird aus den Samen, dem Fruchtfleisch oder den Schalen von Obst und Gemüse gewonnen, ist also rein pflanzlich und gesundheitlich völlig unbedenklich. Die Schicht ist geschmacksneutral, farb- und geruchlos und kann einfach mitgegessen werden. Im Prinzip ließen sich sämtliche Lebensmittel damit besprühen.

Mehr Infos zum Coating und wo es bereits eingesetzt wird, erfahrt ihr hier.